Tausend Fragen habe ich

Tausend Fragen fressen mich.

Tausend Fragen sind zu viel für mich.

Ich stelle sie jetzt einfach!

Wer bin ich?

Was bin ich?

Wieso bin ich so?

Wieso nicht so wie früher?

Wieso? Er ist doch Schuld oder?

Im gehts gut, wieso mir nicht?

Warum beschuldigt er mich?

Warum halten alle zu ihm?

Wieso mag ich nichts mehr essen?

Mich nicht mehr anschauen oder anfassen?

Wieso finde ich mich hässlich und wieso dick?

Wieso denke ich, dass es keinen Sinn mehr hat?

Wieso hat er das getan?

Aus Lust?

Oder aus spaß?

Warum will ich anders sein?

Warum akzeptiere ich mich nicht?

Wieso bin ich so kirtisch mit mir selber?

Warum kann ich icht mehr Glücklich sein?

Soll mein Leben so enden?

 

Es gibt noch mehr Fragen, die ich aber nicht aufschreiben mag!

 

(c)Isabella

20.7.06 00:51, kommentieren

Hättets du denn keien Angst gehabt, wenn ich dir mit einem lachen im Gesicht weis mache, dass ich Alkoholikerin werden will?

Hättest du denn keine Angst um mich gehabt, wenn ich immer sage, ich bringe mich um?

Hättest du dir keine sorgen gemacht, wenn ich plötzlich in der Schule absacke und mir alles egal wäre?

Überleg mal, hätten deine Eltern gedacht, dass sie alles richtig gemacht haben, wenn du jeden tag Alohol trinkst?

Ich habe mir sorgen gemacht, als du es mir gesagt hast und das war FALSCH!

Jetzt bist du sauer auf mich, weil ich mir Sorgen um dich, meine "beste" Freundin gemacht habe!

 

(c)Isabella

20.7.06 00:36, kommentieren

Manchmal fragte ich mich,

Was fehlt??

Immer als ich an dir vorbei gegangen bin, stellte ich mir diese Frage!

Es war immer die selbe Frage

Und irgendwann wusste ich es!

Du, du hast in meinem Leben gefehlt.

Deine Liebe zu mir, was du mir zeigst und gibst hat in meinem Leben gefhelt!

Das Glück, jemanden zum reden haben, wenn du reden willst,

Jemanden zum Kuscheln zu haben, wenn dir danach ist!

Jemanden der die Tränen wegwischt, wenn man mal eine deine Wange runterläuft!

Dieses Glück, diese Liebe und die Freude auf das nächste Treffen, das habe ich in die gefunden

1 Kommentar 20.7.06 00:31, kommentieren

Ein Gedanke kommt wie ein Blitz!

Meistens geht er genausoschnell wie er komtm!

Doch der Gedanke an dich, kommt zwar genauso wie jeder andere,
Doch bleiben, dass tut er immer!

1 Kommentar 20.7.06 00:28, kommentieren